Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Firma Radl Meier, Stand Januar 2013


1. Zahlungsmöglichkeiten
Wir akzeptieren die Zahlung per Vorauskasse. Die Bestellung wird bearbeitet, sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist.

2. Lieferung
Der Versand erfolgt über Hermes. Teillieferungen sind, soweit nicht vermeidbar, zulässig.
Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.

3. Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

4. Gewährleistung
Für einwandfreies Material und fehlerfreie Fertigung und Montage beläuft sich unsere Gewährleistungsfrist auf 24 Monate, gerechnet vom Tag der Übergabe an den Käufer. Eventuell anders lautende Abreden müssen schriftlich auf dem Originalkaufbeleg vermerkt sein. Einen Anspruch auf eine längere Gewährleistungszeit hat der Kunde nur, wenn der Hersteller des Produktes dies ausdrücklich in den dem Produkt beiliegenden Garantie-Unterlagen angibt. Im Rahmen dieser Garantiegewährung werden in der Regel alle Mängel die auf Material- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind, für den Käufer kostenlos behoben. Voraussetzung ist, dass diese Mängel sofort nach Feststellung auf geeignetem Wege gemeldet werden und das Produkt auf kürzesten Weg zur Beseitigung der Mängel in unserem Ladengeschäft in der Karolinenstraße 6a in 83043 Bad Aibling abgegeben wird. Das heißt, Erfüllungsort eines Gewährleistungs- oder Garantieanspruches ist dabei das Ladengeschäft.Jeglicher Gewährleistungs- oder Garantieanspruch erlischt bei Eingriffen durch den Käufer oder durch Dritte.
Grundsätzlich stehen einer Gewährleistungs- oder Garantieleistung unsachgemäße Behandlung, Bedienung, Zweckentfremdung sowie höhere Gewalt, sonstige äußere Einflüsse, mangelnde Pflege, normaler Verschleiß und Alterung entgegen. Wir behalten uns vor, bei Reklamationen die defekten Teile auszubessern oder durch gleich- oder höherwertige, auch anderer Hersteller, zu ersetzen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann das komplette Produkt getauscht werden.
Durch Gewährleistungs- und Garantieleistungen wird die Gewährleistungs- und oder Garantiezeit weder verlängert, noch erneuert. Es sei denn, der Lieferant (Hersteller) tut dies schriftlich kund.
Nur wenn durch dreimalige Nachbesserung oder Umtausch des gesamten Produktes die herstellerseitig vorgesehene Nutzung des Produktes endgültig nicht zu erreichen sein sollte, kann der Käufer aus Gewährleistung Herabsetzung (Minderung) des Kaufpreises oder Rückgängigmachung (Wandelung) des Kaufvertrages verlangen.
Etwaige Schadenersatzansprüche auf Folgeschäden sind, egal ob bei normalen Gebrauch, auf nachgewiesenen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhend, ausgeschlossen.
Jeder Gewährleistungs- und Garantieanspruch ist ausnahmslos durch Vorlage des Originalkaufvertrages anzumelden bzw. vorzubringen.

5. Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, EMail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Radl Meier
Karolinenstr. 6a
D-83043 Bad Aibling
Fax 08061/3449702
E-Mail info@radlmeier.com

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

5. Transportschäden/Reklamationen
Wir bitten unsere Kunden, offensichtliche Sachmängel innerhalb einer Woche anzuzeigen. Bei Versand- oder Transportschäden, bitte einen Vermerk "Annahme unter Vorbehalt wegen Beschädigung" auf dem Abliefernachweis machen.
Nach unverzüglicher Kontrolle des Paketes lassen Sie sich bitte eine Schadensbestätigung vom Transportunternehmen ausstellen. Diese schicken sie uns, unter Bezugnahme auf unsere Rechnungsnummer, mit aussagekräftigen Fotos innerhalb von 24 Stunden nach Anlieferung per Mail an info@radlmeier.com zu.

6. Auftragsbestätigung
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.